Dokumentation des Grundeigentums

In den Gemeinden Balzers, Triesen, Triesenberg, Vaduz und Planken sind wir im Auftrag der liechtensteinischen Regierung mit der Nachführung des Vermessungswerkes betraut. Zusammen mit dem Grundbuch dienen die Daten der Amtlichen Vermessung in Form der Grundbuchpläne der Sicherung des Grundeigentums und bilden die Grundlage der GDI Liechtenstein (Geodateninfrastruktur Liechtenstein). Wir können diese Daten stets aktuell an private und öffentliche Stellen mit berechtigtem Interesse abgeben – je nach Bedarf in elektronischer (digitaler) oder materieller (analoger) Form.

Referenzauswahl

Bezugsrahmenwechsel LV03 zu LV95, Balzers, Triesen, Triesenberg, Vaduz, Planken
Umfang Transformation der Amtlichen Vermessung in den praktisch verzerrungsfreien Bezugsrahmen LV95
Ausführung 2013-2014
Auftraggeber Land Liechtenstein, Amt für Bau und Infrastruktur
Erneuerung Amtliche Vermessung Triesenberg, Los 3
Umfang Erneuerung des Vemessungswerkes (598 ha)
Ausführung 2011-2016
Auftraggeber Land Liechtenstein, Amt für Bau und Infrastruktur
Erneuerung Amtliche Vermessung Triesen, Los 2
Umfang Erneuerung des Vermessungswerkes (318 ha)
Ausführung 2001-2014
Auftraggeber Land Liechtenstein, Amt für Bau und Infrastruktur
Erneuerung Alpen- und Gemeindewaldungen, Teilgebiet Süd
Umfang Erneuerung des Vermessungswerkes (50 km2)
Ausführung 2008-2014
Auftraggeber Land Liechtenstein, Amt für Bau und Infrastruktur