Building Information Modeling - Intelligente Gebäudemodelle

BIM (Building Information Modeling) ist eine Methode der optimierten Planung, Realisierung und Bewirtschaftung von Gebäuden. Grundlage bildet ein digitales und intelligentes Gebäudemodell, welches alle relevanten Gebäudedaten enthält und miteinander vernetzt. Daraus lassen sich nicht nur alle gewünschten Pläne, Raumbücher und Bauteillisten ableiten, statische Berechnungen, Beleuchtungsanaylsen, Fluchtwegsimulationen und Kostenberechnungen erstellen, es vereinfacht auch die Zusammenarbeit aller am Bau und Betrieb Beteiligten.

Referenzauswahl

Hotel Seidenhof Zürich
Umfang Erstellung eines 3D-Gebäudemodells als Planungsgrundlage für Sanierungsarbeiten
Ausführung 2016
Auftraggeber Sorell Hotels Switzerland
Schulhaus Kirchmatt, Erstfeld
Umfang Erstellung 3D-Gebäudemodell (BIM) als Grundlage für Sanierungskonzept
Ausführung 2015
Auftraggeber HTS Architekten, Altdorf (UR)
Seilbahnstation Trockener Steg, Zermatt Bergbahnen
Umfang Erstellung eines 3D-Gebäudemodells (BIM) im Aussen- und Innenbereich als Planungsgrundlage für Umgestaltungskonzept
Ausführung 2015
Auftraggeber Zermatt Bergbahnen